Expanded Cinema

Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
Academy of Fine Arts, Leipzig

Die Klasse expanded cinema beschäftigt sich mit medialen, öffentlichen und virtuellen Räumen. Durch die kritische Auseinandersetzung mit einer visuell und akustisch vernetzten Welt reagieren wir auf die wachsende Automatisierung und Verflechtung von sozialen Räumen und kognitiver Technologien. Schwerpunkte der künstlerische Bildung und Forschung sind die Weiterentwicklung des zeitgenössischen bewegten Bildes, experimentelle Erzählungen und raumgreifende Installationen. Wir sind dabei nicht auf eine Sprache und nicht auf ein Medium begrenzt. Die Studenten forschen praktisch und kooperativ und werden durch vielfältige Aktivität der Klasse unterstützt: Klassentreffen und Einzelgespräche. Vortragsreihen mit Gästen zu aktuellen Themen und fundamentaler Werkpraxis. Filmanalyse. Recherche. Projektentwicklung. Exkursionen. Ausstellungsgestaltung.

The expanded cinema class deals with media, public and virtual spaces. Through the critical engagement in a visually and acoustically connected world, we observe and respond to the growing automation and reticulation of social environments and cognitive technologies. Our artistic education and research focuses on the further development of the contemporary moving image, experimental narrations and spatial installations. We are not limited to one language or one medium. Students investigate practical and cooperative methods, supported by a range of class activities: group meetings and individual critiques; lecture series featuring guests on current issues and fundamental work practices; film analysis; research; project development; excursions; and exhibition design.

The expanded cinema class is part of the media art faculty at the Academy of Fine Arts, Leipzig

Vimeo

Instagram